Digitale Steuerberatung und Buchhaltung

Die aconax Steuerberatungsgesellschaft mbH ist seit Anfang 2010 in den Bereichen Steuerberatung und Unternehmensberatung tätig. Der Unternehmenssitz ist in Wildau. Zwei weitere Standorte befinden sich in Rostock und Bestensee.

Wir betreuen hauptsächlich mittelständische und große Unternehmen, Freiberufler, Seeleute und Privatpersonen. Da die Arbeit der Kanzlei vollumfänglich digital ausgerichtet ist, freuen wir uns insbesondere über Mandanten, die die Vorzüge eines papierlosen Büros zu nutzen wissen.

Aktuelle Steuerinformationen zum Thema Corona

Wir versorgen unsere Mandanten regelmäßig mit aktuellen Themen aus dem Steuerrecht. In unserem Mandanten-Newsletter erhalten unsere Mandanten Hinweise zur neusten Rechtsprechung der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofs, die für Ihr Unternehmen oder Ihre private Steuererklärung relevant sind.

Zweites Corona-Steuerhilfegesetz Zweites Corona-Steuerhilfegesetz Zweites Corona-Steuerhilfegesetz
Bundeskabinett bringt ersten Teil des Konjunkturpaketes auf den Weg.
Mit dem zweiten Corona-Steuerhilfegesetz sollen schnell wirkende konjunkturelle Stützungsmaßnahmen umgesetzt werden.

Es setzt die steuerlichen Maßnahmen um, auf die sich der Koalitionsausschuss am 03.06.2020 geeinigt hat (vgl. auch Konjunkturprogramm).

Es beinhaltet insbesondere folgende Punkte:

Die Umsatzsteuersätze werden befristet vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020...
15. Juni 2020 Zum Artikel
Reform der KfZ-Steuer – Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf Reform der KfZ-Steuer - Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf Reform der KfZ-Steuer
Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf zur Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes
Die Bundesregierung hat am 12.06.2020 den Gesetzentwurf zur Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes be-schlossen. Der Entwurf enthält insbesondere Regelungen zu folgenden Punkten:

Stärkere Gewichtung der CO2-Werte bei den Steuersätzen für Pkw
Verlängerung der Steuerbefreiung für erstzugelassene reine Elektrofahrzeuge
Förderung von emissionsärmeren Pkw
Gewichtsbezogene Steuersätze bei Nutzfahrzeugen bis 3,5...
15. Juni 2020 Zum Artikel
Grenzpendler – Konsultationsvereinbarung zwischen Deutschland und der Schweiz Grenzpendler - Konsultationsvereinbarung zwischen Deutschland und der Schweiz Sonderregelungen für Grenzpendler
Konsultationsvereinbarung zwischen Deutschland und der Schweiz
Wenn Arbeitnehmer, wie von den Gesundheitsbehörden empfohlen, vermehrt ihrer Tätigkeit im Home-Office nachgehen, kann dies auch steuerliche Folgen auslösen, etwa dann, wenn nach den zugrunde liegenden Regelungen des Doppelbesteuerungsabkommens der beiden betroffenen Staaten das Überschreiten einer bestimmten Anzahl an Tagen, an denen der eigentliche Tätigkeitsstaat nicht aufgesucht...
15. Juni 2020 Zum Artikel
Überbrückungshilfen – Bundesregierung hat Eckpunktepapier beschlossen Überbrückungshilfen - Bundesregierung hat Eckpunktepapier beschlossen Überbrückungshilfen
Bundesregierung hat Eckpunktepapier beschlossen
Der Koalitionsausschuss hat sich am 03.06.2020 auf ein Programm für Überbrückungshilfen geeinigt.

Die Überbrückungshilfe wird für die Monate Juni bis August gewährt. Sie gilt branchenübergreifend, wobei den Besonderheiten der besonders betroffenen Branchen wie Hotel- und Gaststättengewerbe, Caterer, Kneipen, Clubs und Bars, als Sozialunternehmen geführte Übernachtungsstätten wie Jugendherbergen, Schullandheime, Träger von Jugendeinrichtungen des...
15. Juni 2020 Zum Artikel
Bundesrat hat dem Corona-Steuerhilfegesetz zugestimmt Bundesrat hat dem Corona-Steuerhilfegesetz zugestimmt Corona-Steuerhilfegesetz
Bundesrat hat dem Corona-Steuerhilfegesetz zugestimmt
Zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie sollen folgende steuergesetzliche Maßnahmen ergriffen werden:

Der Umsatzsteuersatz wird für nach dem 30. Juni 2020 und vor dem 1. Juli 2021 erbrachte Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen mit Ausnahme der Abgabe von Getränken von 19 Prozent auf 7 Prozent abgesenkt. Alkoholische Getränke bleiben von der Senkung ausgenommen.
Die...
15. Juni 2020 Zum Artikel
Konjunkturprogramm Konjunkturprogramm Konjunkturprogramm
Koalition einigt sich auf umfangreiches Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket
Der Koalitionsausschuss hat sich am 03.06.2020 auf ein Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket geeinigt.

Zur Stärkung der Konjunktur wurden insbesondere folgende Punkte beschlossen:

Vom 01.07.2020 bis zum Jahresende wird der Umsatzsteuersatz von 19 % auf 16 % bzw. der ermäßigte Steuersatz von 7 % auf 5 % gesenkt.
Die Sozialversicherungsbeiträge...
4. Juni 2020 Zum Artikel
Überbrückungshilfen Überbrückungshilfen Überbrückungshilfen
Anpassung aufgrund der Beschlüsse im Koalitionsausschuss
Der Koalitionsausschuss hat sich am 03.06.2020 auf ein Programm für Überbrückungshilfen geeinigt.

Die Überbrückungshilfe wird für die Monate Juni bis August gewährt. Sie gilt branchenübergreifend, wobei den Besonderheiten der besonders betroffenen Branchen wie Hotel- und Gaststättengewerbe, Caterer, Kneipen, Clubs und Bars, als Sozialunternehmen geführte Übernachtungsstätten wie Jugendherbergen, Schullandheime, Träger von...
4. Juni 2020 Zum Artikel
Arbeitsschutz – Klarstellung der DGUV Arbeitsschutz - Klarstellung der DGUV Arbeitsschutz
Klarstellung der DGUV: Corona-Infektion kein Arbeitsunfall
Der Arbeitgeber hat nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) grundsätzlich die Verpflichtung, die Gefahren für die Sicherheit und Gesundheit für seine Beschäftigten am Arbeitsplatz zu beurteilen (sog. Gefährdungsbeurteilung) und Maßnahmen hieraus abzuleiten, die ihm möglich und zumutbar sind. Im Rahmen der Pandemieplanung (Bevölkerungsschutz) hat der Arbeitgeber ggf. weitere Maßnahmen zu ermitteln...
4. Juni 2020 Zum Artikel
Steuerzahlungen Aktualisierung des FAQ-Fragenkatalogs Steuerzahlungen Aktualisierung des FAQ-Fragenkatalogs Steuerzahlungen
Aktualisierung des Links FAQ-Fragenkatalogs des BMF
Mittels BMF-Schreibens bzw. gleich lautender Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 19.03.2020
wurden folgende Erleichterungen umgesetzt.

a) Die nachweislich unmittelbar und nicht unerheblich betroffenen Steuerpflichtigen können bei ihrem Finanzamt bis zum 31.12.2020 unter Darlegung ihrer Verhältnisse Anträge auf Stundung der bis zu diesem Zeitpunkt bereits fälligen oder fällig werdenden Steuern,...
4. Juni 2020 Zum Artikel
Zuschuss für betriebswirtschaftliche Beratung Zuschuss für betriebswirtschaftliche Beratung Zuschuss für betriebswirtschaftliche Bera-tung
BAFA-Förderung aus dem Corona-Sondermodul vorzeitig eingestellt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die bestehende Rahmenrichtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows im Sinne eines Sofortprogramms um ein Modul für Corona betroffene KMU und Freiberufler ergänzt.

Die Ergänzung der Richtlinie ist am 3. April 2020 in Kraft getreten und sollte zunächst bis 31. Dezember...
2. Juni 2020 Zum Artikel
Steuerberater wildau

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

… damit Ihr Unternehmen dynamisch wachsen kann

Ihre Unternehmens- und Steuerberatung an drei Standorten

Erfahrung und Engagement

Thomas Rominger

Diplom-Kaufmann (FH), Geschäftsführer und Steuerberater

Jahrgang 1966

Nach seinem betriebswirtschaftlichem Studium und einer nebenberuflichen Tätigkeit in der Finanzbuchhaltung wurde Herr Rominger im Februar 1998 zum Steuerberater bestellt.

Von März 1998 bis Dezember 2009 war Herr Rominger Geschäftsführer der Thomas Rominger Steuerberatungsgesellschaft mbH.

Seit Januar 2010 leitet Herr Rominger die Geschäftsführung der aconax Steuerberatungsgesellschaft mbH.

Mehr erfahren

Spezialisierungen in den verschiedenen Steuerfachbereichen

Das Steuerrecht kennt viele Facetten. Neben der klassischen Steuerberatung gibt es Beratungsfelder, die eine ebenso effiziente und kompetente Steuerberatung erfordern. Wir haben uns auf die folgenden Steuerfachbereiche spezialisiert, um Ihnen auch hier mit Engagement und der erforderlichen Fachkompetenz Unterstützung zu bieten: Kapitalgesellschaften und Umwandlungen, See- und Luftfahrt und Internationales Steuerrecht.

Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Kapitalgesellschaften

Das Unternehmensleben von Kapitalgesellschaften erstreckt sich von der Gründung bis zur Auflösung. Mit unseren Fachkenntnissen helfen wir Ihnen bei allen Problemfeldern, die z.B. bei dem Vorliegen einer verdeckten Gewinnausschüttung oder bei dem Verstoß gegen das steuerliche Rückwirkungsverbot entstehen können.

Mehr erfahren

Seefahrt

Internationales Steuerrecht ist für Sie relevant, wenn Sie Seekapitän oder Lotse sind und unter ausländischer Flagge segeln.
Wir unterstützen Sie, wenn bei der Erstellung Ihrer deutschen Steuererklärung die aktuellen rechtlichen Entwicklungen im Bereich der Seefahrt beachtet werden müssen.

Mehr erfahren

Luftfahrt

Als Flugkapitän werden Sie im internationalen Luftverkehr eingesetzt. Liegt die Geschäftsleitung des Unternehmens im Inland, gilt für die Einkünfte aus der Arbeitnehmertätigkeit die beschränkte Steuerpflicht. Wir setzen uns gerne mit Ihnen zusammen, wenn Sie unseren fachlichen Rat benötigen.

Mehr erfahren

Internationales Steuerrecht

Bei einer grenzüberschreitenden Arbeitnehmertätigkeit muss für die Besteuerung unterschieden werden, ob der Lebensmittelpunkt des Arbeitnehmers im Inland oder im Ausland liegt. Unsere umfangreichen Fachkenntnisse im internationalen Steuerrecht erlauben es uns, Ihnen eine solide Beratung mit auf den Weg zu geben.

Mehr erfahren

Lohnbuchhaltung

Legen Sie Ihre Lohnbuchhaltung in unsere Hände kümmern wir uns nicht nur um eine korrekte und pünktliche Erstellung der Gehaltsabrechnungen. Wir übernehmen die Übermittlung der Lohnsteueranmeldung und der Meldungen an den Sozialversicherungsträger. Wir regeln den Schriftverkehr mit Krankenkassen und Unfallversicherungsträgern.

Mehr erfahren

Erbschaftsteuer

Sie möchten Ihren Nachlass regeln und benötigen Unterstützung bei dem Verfassen eines Testaments?
Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie wissen möchten, welche Kosten Sie als Nachlassverbindlichkeiten absetzen können und was Sie beachten müssen, wenn Sie ein Erbe ausschlagen.

Mehr erfahren

Steuerberatung seit mehr als 20 Jahren

Dank der über 20-jährigen Erfahrung des Geschäftsführers Herrn Diplom-Kaufmann (FH) Thomas Rominger kann die aconax Steuerberatungsgesellschaft mbH Ihnen als Mandant ein breites Spektrum an Leistungen bieten.

Wir betreuen die Mandanten im Bereich der klassischen Buchhaltung, die aus den Bereichen Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung besteht. Aufbauend darauf erstellen wir den Jahresabschluss und die betrieblichen Steuererklärungen.

Unser Unternehmensberater beantwortet Ihnen alle Fragen zur Existenzgründung und zur Unternehmensbewertung. Sprechen Sie uns auch gerne an, wenn wir Ihnen auf unseren Spezialgebieten weiterhelfen können.

Als digitales Unternehmen ermöglichen wir unseren Mandanten einen gesicherten Zugang zu »DATEV Unternehmen Online«.

Nehmen Sie gerne zu Kontakt auf, wenn Sie von unserer Erfahrung im Bereich der Steuerberatung und Unternehmensberatung profitieren möchten.

Vorname *
Nachname *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer

Betreff

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.